Die Vorbereitungen für das Waldfest des Musikverein Rottum e. V. sind in vollem Gange. Der einzigartig idyllisch gelegene Festplatz wird am Wochenende vom 15. Juni bis 17. Juni 2018 für seine Gäste wieder in frischem Glanz erstrahlen.

Im beschaulichen Jakobfischerdörfchen laufen die Vorbereitungen beim Musikverein Rottum auf Hochtouren. Die Gäste können in gewohnter Weise an Muttertag getrost Ihre Küche kalt lassen und ab 11.00 Uhr in der Gemeindehalle in Rottum bei gefülltem Saumagen, Spanferkel, Bratwürsten und vitaminreichem Salatteller Ihren Gaumen verwöhnen. Die Beilagen wie Spätzle oder Kartoffelsalat sind beim Muttertagsessen genauso selbstgemacht, wie die Blasmusik einer kleineren Besetzung des Veranstalters, die für die musikalische Umrahmung sorgt.

So lautete das Resümee des ersten Vorsitzenden Dr. Gregor Silvers bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am vergangenen Freitag im Gasthaus Löwen in Rottum. Nach der Begrüßung aller Vertreter der Gemeinde (Bürgermeister Leonhard Heine hatte sich entschuldigt), aller Ehrengäste, Mitglieder und Gönner des Vereins erfolgte eine Gedenkminute für die im Jahr 2017 verstorbene aktive Musikerin, Ella Jäger.